Microsoft Windows 8.1 Update

Alles, was Sie über das Microsoft Windows 8.1 Update wissen müssen.

Windows 8.1 Update ist das zweite große Update für das Betriebssystem Windows 8.

Dieses Update, das früher als Windows 8.1 Update 1 und Windows 8 Spring Update bezeichnet wurde, ist für alle Besitzer von Windows 8 kostenlos. Wenn Sie mit Windows 8.1 arbeiten, müssen Sie Windows 8.1 Update installieren, wenn Sie Sicherheitspatches erhalten möchten, die nach dem 8. April 2014 veröffentlicht wurden.

Windows 8.1 Update enthält eine Reihe von Änderungen an der Benutzeroberfläche, insbesondere für diejenigen, die Windows 8 mit einer Tastatur und/oder Maus verwenden.

Grundlegende Informationen zu Windows 8, wie z.B. Systemanforderungen, finden Sie unter Windows 8: Wichtige Fakten. Weitere Informationen zum ersten großen Update von Microsoft auf Windows 8 finden Sie in unserer Zusammenfassung zu Windows 8.1.

Windows 8.1 Update Freigabedatum

Das Windows 8.1 Update wurde erstmals am 8. April 2014 veröffentlicht und ist derzeit das neueste größere Update für Windows 8.

Microsoft plant kein Windows 8.1 Update 2 oder Windows 8.2 Update. Neue Windows 8-Funktionen, wenn sie entwickelt werden, werden am Patch Tuesday mit weiteren Updates versorgt.

Windows 10 ist die neueste verfügbare Version von Windows und wir empfehlen, dass Sie auf diese Version von Windows aktualisieren, wenn Sie können. Es ist unwahrscheinlich, dass Microsoft in Zukunft Windows 8 verbessern wird.

Windows 8.1 Update herunterladen

Um ein kostenloses Upgrade von Windows 8.1 auf Windows 8.1 Update durchzuführen, besuchen Sie Windows Update und wenden Sie das Update namens Windows 8.1 Update (KB2919355) oder Windows 8.1 Update für x64-basierte Systeme (KB2919355) an.

Wenn Sie in Windows Update keine Updates für Windows 8 Update sehen, stellen Sie sicher, dass KB2919442, das erstmals im März 2014 verfügbar ist, zuerst installiert ist. Wenn nicht, sollten Sie es dort in der Liste der verfügbaren Updates in Windows Update sehen.

Obwohl komplizierter, haben Sie auch die Möglichkeit, manuell von Windows 8.1 auf Windows 8.1 Update über die hier verlinkten Downloads zu aktualisieren:

Windows 8.1 Update (KB2919355) für 64-Bit Windows 8.1
Windows 8.1 Update (KB2919355) für 32-Bit Windows 8.1
Das Windows 8.1 Update besteht derzeit aus sechs einzelnen Updates. Wählen Sie sie alle aus, nachdem Sie auf die Schaltfläche Download geklickt haben. Installiere zuerst KB2919442, wenn du es noch nicht getan hast, gefolgt von denjenigen, die du gerade heruntergeladen hast, in genau dieser Reihenfolge: KB2919355, KB2932046, KB2959977, KB2937592, KB2938439 und dann KB2934018.

Sie sind sich nicht sicher, welchen Download Sie auswählen sollen? Lesen Sie unseren Artikel darüber, wie Sie feststellen können, ob Sie Windows 8.1 64-Bit oder 32-Bit für Hilfe haben. Sie müssen den Download auswählen, der Ihrer Art der Installation von Windows 8.1 entspricht.

Wenn Sie noch nicht auf Windows 8.1 aktualisiert haben, müssen Sie dies zuerst über den Windows-Shop tun. Weitere Hilfe finden Sie in unserem Tutorial How to Update to Windows 8.1. Sobald dies abgeschlossen ist, aktualisieren Sie das Update auf Windows 8.1 Update über Windows Update.

Windows 8.1 Update ist nicht das gesamte Betriebssystem, sondern nur eine Sammlung von Updates für das Betriebssystem. Wenn Sie derzeit nicht über Windows 8 oder 8.1 verfügen, können Sie eine neue Kopie von Windows kaufen (das gesamte Betriebssystem, nicht nur das Update). Es ist jedoch nicht mehr direkt bei Microsoft erhältlich, so dass Sie, wenn Sie Windows 8.1 kaufen müssen, andere Orte wie Amazon.com oder eBay ausprobieren können.

Unter Wo kann ich Windows 8.1? herunterladen? finden Sie einige Erläuterungen, wie Sie einen Windows 8.1-Download erhalten.

Außerdem beantworten wir viele Fragen zur Installation von Windows 8 in unserer FAQ Installation von Windows 8.

Windows 8.1 Aktualisierungsänderungen

Mit dem Windows 8.1 Update wurden eine Reihe neuer Schnittstellenänderungen eingeführt.

Nachfolgend finden Sie einige Änderungen an Windows 8, die Sie vielleicht bemerken werden:

Fügt dem Startbildschirm (auf einigen Geräten) Strom- und Suchschaltflächen hinzu.
Das direkte Booten auf den Desktop ist nun die Standardeinstellung für neue Installationen auf berührungslosen Geräten.

Windows Store-Anwendungen können wie herkömmliche Programme an die Desktop-Taskleiste angeheftet werden.

Die Taskleiste ist überall dort verfügbar, wo sich die Maus befindet.
Die Titelleiste, einschließlich der Schaltflächen Schließen und Minimieren, ist in Windows Store-Anwendungen verfügbar.

Das Rechtsklickmenü ist für Windows Store-Anwendungen verfügbar, die auf dem Startbildschirm festgelegt sind.

Die Windows Store App ist standardmäßig an die Taskleiste angeheftet.
Ein Hinweis „Neue Apps installiert“ auf dem Startbildschirm nach der Installation neuer Apps.
Weitere Informationen zum Windows 8.1 Update
Obwohl alle unsere Windows 8-Tutorials für Windows 8, Windows 8.1 und Windows 8.1 Update geschrieben wurden, können die folgenden besonders nützlich sein, wenn Sie ab Windows 8.1 Update neu in Windows 8 sind:

So reinigen Sie die Installation von Windows 8.1
So installieren Sie Windows 8.1 von einem USB-Gerät aus
So öffnen Sie die Eingabeaufforderung in Windows 8.1
So öffnen Sie die Systemsteuerung in Windows 8.1
Alle unsere Anleitungen zur Installation von Windows 8 und 8.1 finden Sie in unserem Bereich Windows How-To.